BDI: Recycling in Rohstoffpartnerschaften - Chancen und Herausforderungen

Die existierenden Rohstoffpartnerschaften bieten neben der Förderung von Primärrohstoffen grundsätzlich einen bestehenden Rahmen, um Sekundärrohstoffe in die Zusammenarbeit aufzunehmen.
Deutschland verfügt über eine ausgeprägte Recyclingwirtschaft und hat eine der weltweit besten Recyclingquoten. Der BDI schlägt vor, das Know-how der deutschen Industrie im Bereich Recycling für die bestehenden Rohstoffpartnerschaften nutzbar zu machen.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

 

Ein Positionspapier des BDI zum Thema "Recycling in Rohstoffpartnerschaften" finden Sie unter dem folgenden Link:

Recycling in Rohstoffpartnerschaften - Chancen und Herausforderungen